Bundesweite Schirmherrin: Bundesministerin Dr. Franziska Giffey

Dr. Franziska Giffey

© Bundesregierung, Jesco Denzel

Grußwort der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Dr. Franziska Giffey:

Die Bio-Brotbox Aktion sorgt seit Jahren dafür, dass viele Grund­schulkinder zum Schulanfang eine gelbe Brotbox mit ge­sundem Frühstück erhalten. In ganz Deutschland sind dies rund ein Viertel aller Erst­klässler­innen und Erst­klässler. Seit dem Start der Aktion im Jahr 2002 wurden mehr als 2 Millionen Boxen verteilt.

Bereits als Bezirks­bürger­meisterin von Berlin-Neukölln war das gemeinsame Packen der Boxen vor dem Schulstart jedes Jahr ein schöner Termin nach der Sommerpause. Die Ehren­amtlichen versammeln sich; Kinder und manchmal sogar Enkel­kinder werden mitgebracht. Und dann wird gepackt: In die Boxen kommen Obst, Gemüse und ein gutes Brot. Auch ein Fruchtriegel ist dabei. Die Stimmung ist großartig, das gemeinsame Packen macht Spaß und gute Laune. Mit großer Freude habe ich nun als Bundes­familien­ministerin die Schirm­herrschaft für die Aktion zum Schuljahr 2018/2019 übernommen.

Bio-Brotboxen sind ein gutes Beispiel für erfolgreiche Eigen­initiative. Engagierte Menschen übernehmen ein Stück Verantwortung für gesunde Kinder­ernährung. Alle Kinder sollen ein gutes Frühstück haben – auch diejenigen, deren Eltern nicht so darauf achten. Vielen Dank an alle Firmen, alle Ehren­amtliche und alle anderen Partner, die sich an dieser Initiative beteiligen.
 

UnterschriftDr. Franziska Giffey
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Bio-Brotbox: "Ausgewählter Ort 2012" im Land der Ideen

  • Bio-Brotbox: "Ausgewählter Ort 2012" im Land der Ideen

    2012 durfte das Netzwerk Bio-Brotbox sich "Ausgewählter Ort 2012 im Land der Ideen" nennen.
    Damit gehört das Projekt zu den Preisträgern im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen", der von der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" in Kooperation mit der Deutschen Bank...