Presse-Bereich

Pressekontakt

für Informationen, Bildmaterial sowie Kontakt zu lokalen Bio-Brotbox-Gruppen

Informationsstelle Bio-Brotbox
Dr. Barbara Heinze
Tel.: +49 (0)30 / 288 799 59
Fax: +49 (0)30 / 68 22 49 61
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.bio-brotbox-berlin-brandenburg.de  
www.facebook.com/BioBrotboxBerlinBrandenburg

 


Pressebilder

Bilder zum Download und zur freien Verwendung bei Nennung der Bio-Brotbox und der angegebenen Bildrechte. Weitere Bilder auf Anfrage: 

 

Logo-Paket Bio-Brotbox

Das Logo-Paket
der bundesweiten Bio-Brotbox Aktion.
>> Logo-Paket zum Download

 

pressebild bio-brotbox

Eine Bio-Brotbox mit Inhalten
>> Pressebild zum Download

 

pressebild Poster Bio-Brotbox

Pressebild "Wir sind dabei"
Bild: Bio-Brotbox/Kristina Fransbach.
>> Pressebild zum Download
PDF-Poster zum Download (6 MB)...

 


Pressemitteilung und Presseeinladung

Pressemitteilung Bio-Brotbox Berlin Brandenburg 2018

 

PRESSEMITTEILUNG

Berlin, 03. September 2018

Bundesfamilienministerin Giffey nimmt an Bio-Brotbox Aktion teil

Wir sind dabei! – Bio-Brotboxen für alle ErstklässlerInnen in Berlin und Brandenburg

In ganz Berlin und Brandenburg erhalten rund 58.000 ErstklässlerInnen die wiederverwendbare Bio-Brotbox, gefüllt mit einem gesunden Pausenfrühstück. Ziel der spendenfinanzierten Bio-Brotbox Aktion ist es, dass jedes Kind täglich ein gesundes Frühstück erhält und Informationen über Ursprung und Wertigkeit von Lebensmitteln bekommt.

Bundesfamilienministerin Giffey übernimmt die bundesweite Schirmherrschaft der Bio-Brotbox Initiative und nimmt am kommenden Sonntag an der Aktion in Berlin teil.

Bio-Brotboxen seien "ein gutes Beispiel für erfolgreiche Eigeninitiative", so die Bundesministerin.

Mehr als 400 Ehrenamtliche und über 40 Unternehmen unterstützen die Aktion

Bereits zum 17. Mal gibt es für Abc-Schützen die gelben Bio-Brotboxen. Mehr als 400 Ehrenamtliche befüllen am kommenden Sonntag bei Terra Naturkost in Berlin-Neukölln die Boxen mit ökologischen Lebensmitteln und übergeben sie am darauffolgenden Montag den ErstklässlerInnen. Über 40 Unternehmen, die meisten aus Berlin und Brandenburg, unterstützen das gemeinnützige Projekt für gesunde Kinderernährung. In Brandenburg erhalten dieses Jahr über 23.000 Kinder an 542 Schulen die Frühstücksboxen, in Berlin sind es rund 35.000 ErstklässlerInnen an 488 Schulen.

Inhalt der Bio-Brotboxen

Eingepackt in die Bio-Brotboxen werden Sonnenblumenvollkornbrot von Berliner und Brandenburger Bio-Bäckern, Streichkäseecken, Äpfel der Sorte Cox Orange, FairTSA-Kinderbananen und Fruchtriegel, alles aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft. Ein Faltblatt in jeder Box stellt Erstklässlern, Lehrerinnen und Eltern die Bio-Brotbox Initiative vor.

Schirmherrschaft der Aktion in Berlin und Brandenburg

Die Schirmherrschaft für die Bio-Brotbox Aktion 2018 in Berlin und Brandenburg übernehmen für Berlin Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Verbraucherschutzsenator Dr. Dirk Behrendt. In Brandenburg übernehmen Bildungsministerin Britta Ernst und Verbraucherschutzminister Stefan Ludwig die Schirmherrschaft. In ihrem gemeinsamen Grußwort zur Bio-Brotbox Aktion bedanken sie sich bei allen Freiwilligen und Unternehmen für ihren Einsatz und das uneigennützige Engagement.

Netzwerk für gesundes Schulfrühstück erreicht ein Viertel aller Abc-Schützen bundesweit

Die mehrfach ausgezeichnete Bio-Brotbox Initiative wurde 2002 von Burkhardt Sonnenstuhl und Renate Künast, damals Bundesministerin für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft, in Berlin gegründet. 2006 kam die Bio-Brotbox Aktion in Brandenburg dazu. Im Laufe der Jahre entstand ein bundesweites Netzwerk Ehrenamtlicher, die in ihrer Region eine Bio-Brotbox Aktion zum Schuljahresbeginn durchführen, unterstützt von zahlreichen Unternehmen der Naturkostbranche und anderer Wirtschaftszweige. Rund 75 Initiativen verteilen in diesem Jahr Bio-Brotboxen für mehr als 175.000 ErstklässlerInnen und erreichen damit rund ein Viertel aller Abc-Schützen bundesweit.

Gut gefrühstückt – gut gelernt

Fast jedes dritte Schulkind in Deutschland geht morgens mit leerem Magen aus dem Haus. Auch in der Schule haben die Kinder oft kein geeignetes Frühstück dabei. Dabei gilt das Frühstück als die wichtigste Mahlzeit des Tages und als Basis für das Lernen und Arbeiten. Auch die Qualität des Frühstücks spielt dabei eine wichtige Rolle. Insbesondere Vollkornprodukte, fettarme Milchprodukte, Rohkost und Obst sowie Wasser und ungesüßter Tee sind eine gute Basis für erfolgreiches Lernen. Mit den bundesweiten Bio-Brotbox Aktionen setzen sich die Veranstalterinnen und Veranstalter jedes Jahr für gesunde Ernährung und eine nachhaltige Ernährungsbildung von Schulkindern ein. Die wiederverwendbare Brotbox soll Eltern und Kinder täglich daran erinnern, wieder gefüllt zu werden.

 

EINLADUNGEN an die Presse, Betreuung vor Ort, drei Termine in Berlin und Potsdam

Pressetermine

1. Packen der Bio-Brotboxen mit Bundesfamilienministerin Giffey

Sonntag, 09. September 2018 – 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Terra Naturkost Handels KG, Gradestraße 92, 12347 Berlin-Neukölln

Parken nebenan beim Baumarkt Hornbach

Mehr als 400 ehrenamtliche HelferInnen packen rund 58.000 Bio-Brotboxen für Berliner und Brandenburger ErstklässlerInnen

Teilnehmende Bundesschirmherrin, Initiatorin, LandesschirmherrInnen der Bio-Brotbox

  • Dr. Franziska Giffey, Bundesfamilienministerin– BMFSFJ
  • Renate Künast – MdB
  • Dr. Dirk Behrendt, Verbraucherschutzsenator– SenJustVA
  • Dr. Thomas Drescher, Bildungsstaatssekretär– MBJS
  • Martin Hikel, Bezirksbürgermeister– BA Neukölln

 UnterstützerInnen der Bio-Brotbox Initiative

  • Stefanie Stoff-Ahnis und Daniela Teichert – Geschäftsführerinnen der AOK Nordost
  • Frank Sportolari – Präsident UPS Deutschland
  • Sarah Wiener – Fernsehköchin und Autorin
  • Hertha BSC Nachwuchsmannschaft mit ihrem Trainer

Veranstalter der Bio-Brotbox Aktion

  • Dr. Burkhardt Sonnenstuhl

Initiator der Bio-Brotbox Initiative

  • Meinrad Schmitt

Geschäftsführer der Terra Naturkost Handels KG

2. Symbolische Übergabe der Bio-Brotboxen an ErstklässlerInnen in Berlin

Montag, 10. September 2018, 9:00 – 10:30 Uhr

Hertha BSC Fußball-Akademie, Hanns-Braun-Straße Friesenhaus 2, 14053 Berlin

ErstklässlerInnen der Mary-Poppins-Grundschule, Partner-Grundschule der Hertha BSC Fußball-Akademie, erhalten stellvertretend für alle Abc-Schützen in Berlin die Bio-Brotboxen.

Ablauf:

Begrüßung

Übergabe der Bio-Brotboxen

Gemeinsames Frühstück

Übergabe der Bio-Brotboxen durch:

  • Benjamin Weber, Leiter der Hertha BSC Fußball-Akademie
  • Margit Gottstein, Staatssekretärin für Verbraucherschutz, SenJustVA
  • Stefanie Stoff-Ahnis, Geschäftsführerin der AOK Nordost
  • Falko Liecke, Gesundheitsstadtrat, stellv. Bezirksbürgermeister Neukölln
  • Michael Wittmaack, leitender Bäckermeister der Beumer & Lutum Bäckerei
  • Hilde Fauland-Weckmann, Geschäftsführerin der Bio-Brotbox gGmbH
  • Meinrad Schmitt, Gesellschafter der Bio-Brotbox gemeinnützigen GmbH

3. Symbolische Übergabe der Bio-Brotboxen an ErstklässlerInnen in Brandenburg

Montag, 10. September 2018 – 09:00 Uhr bis ca. 10:00 Uhr

Grundschule Hanna von Pestalozza, Hechtsprung 14-16, 14476 Potsdam/OT Groß Glienicke

ErstklässlerInnen der Grundschulen Hanna von Pestalozza erhalten stellvertretend für alle Abc-Schützen in Brandenburg die Bio-Brotboxen

Ablauf:

Begrüßung

Übergabe der Bio-Brotboxen

Gemeinsames Frühstück

Übergabe der Bio-Brotboxen durch

  • Britta Ernst, Bildungsministerin und Schirmherrin der Bio-Brotbox Aktion – MBJS
  • Grit Meinhold, Schulleiterin der Grundschule Hanna von Pestalozza
  • Daniela Teichert, Geschäftsführerin der AOK Nordost
  • Robert Heiduck, Pressesprecher der Mittelbrandenburgischen Sparkasse in Potsdam
  • Dr. Burkhardt Sonnenstuhl, Gesellschafter der Bio-Brotbox gemeinnützigen GmbH

Pressefotos auf Anfrage

 

Übersicht der Partner und Sponsoren

Die Unternehmen, die 2018 gemeinsam die Bio-Brotbox Aktion für die Berliner und Brandenburger Erstklässler ermöglichten:
2018_Bio-Brotbox Aufstellung Sponsoren.pdf

 

Faltblatt zur Aktion 2018

Das Faltblatt in der Bio-Brotbox 2018:
Bio-Brotbox_Flyer_2018.pdf


Übersicht Bio-Brotbox Initiativen

Hier finden Sie alle lokalen Bio-Brotbox Initiativen nach Bundesländern sortiert, inklusive Aufführung der prominenten Patinnen und Paten, die lokale Bio-Brotbox Gruppen ünterstützten:
2018_Bio-Brotbox_Initiativen.pdf

 

Für weitere Informationen und bei Fragen steht Ihnen die Informationsstelle Bio-Brotbox gerne zur Verfügung.

Bio-Brotbox: "Ausgewählter Ort 2012" im Land der Ideen

  • Bio-Brotbox: "Ausgewählter Ort 2012" im Land der Ideen

    2012 durfte das Netzwerk Bio-Brotbox sich "Ausgewählter Ort 2012 im Land der Ideen" nennen.
    Damit gehört das Projekt zu den Preisträgern im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen", der von der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" in Kooperation mit der Deutschen Bank...