Paten

Zahlreiche Prominente aus Sport, Kultur und Gesellschaft unterstützen die Bio-Brotbox Aktion. Ein dickes Dankeschön an dieser Stelle!


Warum unsere Paten die Bio-Brotbox wichtig finden:
 

2016 Christian StuffChristian Stuff
Nachwuchstrainer 1. FC Union Berlin

Ich unterstütze die Bio-Brotbox schon seit fünf Jahren. Als Sportler habe ich bereits sehr früh gelernt, wie wichtig gesunde Ernährung ist. Als ich Vater wurde, habe ich das Wissen meinen Kindern mit auf den Weg gegeben und sie von klein auf für natürliche Lebensmittel zu begeistern versucht. Auch bei meiner Arbeit als Fußball-Trainer im Nachwuchsbereich des 1. FC Union Berlin geht es nicht nur um das Erlernen der richtigen Balltechnik. Die kleinen Fußballer lernen bei uns auch den Umgang mit gesunden Nahrungsmitteln und deren Bedeutung für ihr Wohlbefinden.
 

Tabea Kemme
Fußballnationalspielerin, Turbine Potsdam

In der Nationalmannschaft und bei Turbine gilt: wer nicht auf einen ausgewogenen Speiseplan achtet, steht schnell im Abseits. Sportler haben nicht umsonst Ernährungsberater. Gute Lebensmittel, möglichst ohne Zucker und Weismehl, helfen mir, in der Bundesliga und international zu punkten. Sein Sie der Ernährungsberater Ihrer Kinder und füllen Sie täglich die Bio-Brotbox!
 

Fabian Schönheim
1. FC Union Berlin

Gesunde Ernährung ist für mich als Sportler eine wichtige Grundlage, um leistungsfähig zu sein. Der Tag sollte mit einem guten Frühstück beginnen – das stärkt die Konzentrationsfähigkeit und gibt Kraft und Energie. All das ist auch für Schulkinder ganz wichtig und dabei hilft die Bio-Brotbox.
 

Fabian Wiede
Berliner Füchse

Ich bin selber noch gar nicht lange aus der Schule raus und erinnere mich noch genau, dass es für mich wahnsinng wichtig war, zwischendurch was Vernünftiges zu essen. Und das Gleiche erlebe ich beim Handball: Nur mit einem guten Frühstück kann man effektiv trainieren und am Ende Höchstleistungen bringen!
 

Weitere Paten der Bio-Brotbox Berlin Brandenburg...

Bio-Brotbox: "Ausgewählter Ort 2012" im Land der Ideen

  • Bio-Brotbox: "Ausgewählter Ort 2012" im Land der Ideen

    2012 durfte das Netzwerk Bio-Brotbox sich "Ausgewählter Ort 2012 im Land der Ideen" nennen.
    Damit gehört das Projekt zu den Preisträgern im Wettbewerb "365 Orte im Land der Ideen", der von der Standortinitiative "Deutschland - Land der Ideen" in Kooperation mit der Deutschen Bank...